Was ist „Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie“?

Die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (engl. Mindfulness Based Cognitive Therapy, MBCT) verbindet Elemente der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (engl. Mindfulness Based Stress Reduction, MBSR) mit Maßnahmen der Kognitiven Verhaltenstherapie. Ziel der Therapie ist die Vorbeugung von Rückfällen bei Depressionen. Die Wirksamkeit der MBCT gilt inzwischen durch zahlreiche Studien als wissenschaftlich gut belegt. Durchführungsstandard ist eine Gruppentherapie die acht… Weiterlesen Was ist „Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie“?

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie bei chronischem Schmerz nach Brustkrebs eine effektive und kostensparende Therapie?

Im heutigen Gesundheitswesen spielt auch die Kosteneffektivität eine große Rolle. Unter diesem Aspekt analysierten Johannsen und Kollegen die Daten von einer vorher bereits veröffentlichten randomisierten, kontrollierten klinischen Studie an Brustkrebspatientinnen. Die primäre klinische Studie hatte folgende  Fragestellung: Kann die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Schmerzen bei Patientinnen nach Brustkrebsbehandlung reduzieren? (1) (In englischer Sprache heißt die Therapie… Weiterlesen Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie bei chronischem Schmerz nach Brustkrebs eine effektive und kostensparende Therapie?

Freiburger Fragebogen zur Achtsamkeit

„Ich bin offen für die Erfahrung des Augenblicks.“ „Ich erkenne, dass ich nicht mit meinen Gedanken identisch bin“. Das sind Aussagen des sog. „Freiburger Fragebogen zur Achtsamkeit“ zu denen die Befragten dann eine Selbsteinschätzung vornehmen müssen. Harald Walach und Kollegen haben diesen Fragebogen entwickelt, der die aktuelle Ausprägung von Achtsamkeit bei dem Befragten messen soll (1).… Weiterlesen Freiburger Fragebogen zur Achtsamkeit

Aktuelle Studie zeigt: Achtsamkeit hilft, stressige Warteperioden zu bewältigen

Menschen müssen häufig auf wichtige Nachrichten warten, wie zum Beispiel auf Prüfungsergebnisse. Die Forschung zeigt, dass die Strategien weitgehend ineffektiv sind, die Menschen instinktiv anwenden, um die damit verbundene Unsicherheit zu bewältigen. Kate Sweeny und Jennifer Howell haben in zwei aufeinander bezogenen, am 18. Juni 2017 veröffentlichten, Studien die Rolle der Achtsamkeit bei der Bewältigung… Weiterlesen Aktuelle Studie zeigt: Achtsamkeit hilft, stressige Warteperioden zu bewältigen

„Achtsamkeit“ – was ist wirklich hierunter zu verstehen?

Achtsames Kochen, Gärtnern, Wohnung einrichten … Trendforscher sehen in der Achtsamkeit, engl. Mindfulness, einen Jahrhunderttrend, wenn nicht sogar den Jahrtausendtrend. Das Wort „Achtsamkeit“ wird inflationär gebraucht. Dies bedeutet zwangsläufig, dass immer mehr Menschen verschiedene Dinge darunter verstehen: von einer Bewusstseinstechnik zur Effizienzsteigerung bei der Arbeit bis zu einer Art des Lebensgenusses. Was muss man wirklich unter… Weiterlesen „Achtsamkeit“ – was ist wirklich hierunter zu verstehen?

Meditieren – Risiken und Nebenwirkungen

Meditieren ist gesund, eine regelrechte „Glückspille“, darüber scheint man sich rund um den Globus einig zu sein. Wie jede Maßnahme hat sie aber auch ihre Risiken und Nebenwirkungen – anders als beispielsweise bei Medikamenten wird bei der Meditation allerdings nur wenig darüber gesprochen. Typische Probleme bei Meditationsanfängern: Verbreitet sind verschiedene Sitzhaltungen auf dem Boden. Da… Weiterlesen Meditieren – Risiken und Nebenwirkungen

Großbritanniens Achtsamkeitsinitiative.

Die parlamentarische Achtsamkeitsinitiative in Großbritannien hat einen Report veröffentllicht, der sich sehr differenziert mit dem Thema Achtsamkeitstraining in Unternehmen auseinandersetzt. Eine Pflichtlektüre für jeden, der sich mit dem Thema Achtsamkeit am Arbeitsplatz beschäftigt – meinen wir.   Vorab zur Initiative Nachdem über 200 Mitglieder des britischen Parlaments einen 8-wöchigen Mindfulness-Kurs besucht haben, bildete sich aus… Weiterlesen Großbritanniens Achtsamkeitsinitiative.